Ansuchen NLP-Lehrtrainer nach ÖDV-NLP – Erfordernisse

Kopien der Zertifikate der Ausbildungen zum NLP-Practitioner, NLP-Master

  • Practitioner und NLP-Trainer
  • 3 Jahre NLP-Erfahrung seit Beginn der NLP-Practitioner Ausbildung
  • 20 Stunden Coaching/Therapie bei einem NLP-Anwender (mindestens Master)
  • Assistenz bei einer NLP-Practitioner Ausbildung und einer NLP Master Practitioner Ausbildung (deren Standards jeweils den
  • Ausbildungsstandards des ÖDV-NLP bzw. DVNLP entsprechen)
  • Qualifizierte Nachweise über Unterrichtserfahrungen (z.B. in der Erwachsenenbildung, innerbetrieblichen Weiterbildung, Schulen etc.)
  • Nachgewiesene Fortbildung von mindestens 15 Seminartagen in verschiedenen Methoden (wie etwa Gestalttherapie, Hypnotherapie,
  • Familientherapie bzw. auch weiterführende NLP-Seminare, systemische Methoden, Gruppendynamik etc.)
  • Literaturliste (Kenntnis der NLP Primärliteratur)

Die Unterlagen sind in Kopie beim Ausbildungsgremium einzureichen und werden von diesem geprüft.